Trauma Tag Archive

Elternativ

Von wilden Tieren, die durch Trennungen strudeln

Bis sich nach einer Trennung wieder alles einpendelt dauert es. Darf es auch. Findet unsere Autorin. Anonym Welcher Wochentag ist heute? Was passiert am Wochenende? Nächste Woche? – Keine Ahnung. Ist alles noch so weit weg. Ich wurstle mich von Tag zu Tag. Und das seit Monaten. Trennung und Umzug waren ziemlich scheiße. An Belastung […]

Read More

So ist das. Und so auch

Sex. Weitermachen.

In dem heutigen Text geht es um Selfcare mit Sex. Unsere anonyme Autorin denkt darin über ihr eigenes Sexleben nach der Trennung vom langjährigen Partner und dem damit einhergehenden Verlust von Vertrautheit und Intimität nach. Sie schreibt von der eigenen emotionalen Abhängigkeit, der Liebe zum Nägel-Lackieren und darüber, sich den Körper nach Gewalterfahrungen im Tinder-Reigen wieder anzueignen.  von anonym Ich kenne Sex in […]

Read More

So ist das. Und so auch

Leben im Kampfmodus

Kind, Uni, Lohnarbeit, Trans*Elternschaft und Neurodiversität – Noams Text erzählt von einem Leben mit dunklen Stunden und schweren Lernprozessen, aber auch von der Freude darüber, weitergemacht zu haben.  von Noam Wie viele andere in meinem Leben kämpfe ich hauptsächlich mit depressiven Episoden, manchmal rutscht meine Stimmung jedoch auch in das genaue Gegenteil. Ich werde sehr energetisch und […]

Read More

So ist das. Und so auch

Zeit heilt nicht alle Wunden. Von der Ausbildung zur SAFE®-Mentorin…

von Katja Es ist ja nicht so, dass ich im Juli nichtsahnend eine Weiterbildung besucht hätte. „SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern“ lautete der Titel und sollte mich zur Mentorin von schwangeren Paaren machen, die eine sichere Bindung zu ihren Kindern aufbauen wollen. Natürlich wollen das viele Eltern. Nona. Mit dem Gelingen ist es allerdings […]

Read More

So ist das. Und so auch

Der Schatten dieses Missbrauchs

von anonym Ich bin Mutter von zwei Kleinkindern und arbeite mein Trauma auf. Ich wurde als Kind Opfer sexualisierter Gewalt. Erst dachte ich, da sei eben ein paar Mal „etwas passiert“, aber es ist schlimmer. Langsam beginne ich die Gewalt zu begreifen, langsam fängt es an, mich zutiefst zu erschüttern. Ich bin seit etwa sechs […]

Read More