schwanger Tag Archive

Sommer Edition

Kambodscha oder Cuxhaven – Schwanger in der Urlaubszeit

von M. Irgendetwas Großes hinter dem Haus macht sehr laute, sehr grässliche Geräusche. Als würde man eine Trompete in einer Gießkanne foltern. Die Eselherde chillt im Schatten. Mit gelegentlichem schreien. Ein Teil von mir wäre gern eine dieser heftig coolen Schwangeren, die noch im 9. Monat durchs ländliche Indien fährt oder mit weißen Haien taucht. […]

Read More

So ist das. Und so auchSommer Edition

Geborgen gebären. In der alten Heimat.

  Eine Geburt ist ein aufregendes, unvorhersehbares Erlebnis. Ein Grund nach Hause zu kommen, findet Josi und erzählt in ihrem Text, warum sie ihr Kind nicht in der vorübergehenden Wahlheimat Mexiko, sondern in ihrer alten Heimat in Europa zur Welt bekommen möchte. von Josi Eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in Mexiko, die sollte es zur Belohnung geben. […]

Read More

kulturSo ist das. Und so auchSommer Edition

Sonn!tag. Eine autobiographische Skizze

Mit ihrem literarischen Beitrag, einer kleinen autobiographischen Skizze über einen Sonntag zuhause am Land, macht Angelika den Anfang unserer umstandslos-Sommerausgabe zum Thema „daheim/nicht-daheim“ – ein Sonntag im Garten zwischen Familie, Erholung, Arbeit, Alltag und (feministischer) Reflexion über deren Verwobenheit.  von Angelika Da waren Bienen im Garten. Da sang George Ezra im Radio. Ihr Kollege wollte ihr am Sonntag […]

Read More

So ist das. Und so auch

Leben im Kampfmodus

Kind, Uni, Lohnarbeit, Trans*Elternschaft und Neurodiversität – Noams Text erzählt von einem Leben mit dunklen Stunden und schweren Lernprozessen, aber auch von der Freude darüber, weitergemacht zu haben.  von Noam Wie viele andere in meinem Leben kämpfe ich hauptsächlich mit depressiven Episoden, manchmal rutscht meine Stimmung jedoch auch in das genaue Gegenteil. Ich werde sehr energetisch und […]

Read More

Muttermythen

Über Mütter

von Sarah Seit ich weiß, dass ich schwanger bin, mache ich mir Gedanken darum, wie und wo ich mir am besten vorstellen kann, ein Kind zu bekommen und die erste Zeit mit ihm zu verbringen. Mein Freund wohnt in einer anderen Stadt, bisher sehen wir uns nur am Wochenende und im Urlaub. In dieser anderen […]

Read More

Elternativmeinung

Die Quadratur des Bauches – wie du als Mann schwanger wirst, bist, warst und gewesen sein wirst

von Iko Prinz Von saure Gurke bis saure Milch: Das Abenteuer „Kind selber austragen“ ist bereits für Frauen und andere weibliche Identitäten eine Erfahrung, die eine_n an die körperlichen und psychischen Grenzen bringt und seltsame Kollisionen mit der Heteronormativität verursachen kann. Aber was, wenn das Kind keine biologische Mutter hat, weil der Vater es austrägt? Abgesehen […]

Read More

So ist das. Und so auch

Der umkämpfte Wunsch

von Sandra Lange Zeit wollte ich schwanger werden und es klappte nicht. Meine Uhr tickte, mit der Zeit lauter, ich wurde unruhig. Irgendwann war ich panisch auf meine fruchtbaren Tage fokussiert, habe Ovulationstests durchgeführt und meinen Freund zum ökonomischen Vögeln genötigt, Sex nur noch, wenn’s was bringt. Ich war Ende 30 und litt an Torschlusspanik. […]

Read More

Mischmaschmittwoch

Abgelichtete (Post-)Schwangerschaft

von Cornelia Kennt ihr diese Bilder? Mit den verklärten Blicken in die Ferne oder verliebt auf den eigenen Bauch? Wahlweise sind die Porträtierten nackt – der Bauch verdeckt die Vulva, die Hände die Brüste. Wahlweise flattern hauchdünne Seidentücher um den Körper. Dahinter rauscht manchmal das Meer oder der Wind weht zum Fenster herein. Manchmal liegen […]

Read More

Aufklappen | Zuklappen

Mütter in Serie

von Cornelia Statt Bücher gibt es dieses Mal Serien – Ein- und Ausschalten statt Auf- und Zuklappen. Spoiler-Warnungen sind deshalb vermutlich angebracht, aber trotzdem nicht wirklich notwendig, da jeweils „nur“ und nicht viel mehr als eine Schwangerschaft verraten wird. Dabei wiederum ist bereits eine mögliche Aufzählung der betroffenen Serien der ganze Spoiler, weshalb es bei einem „Seid […]

Read More

So ist das. Und so auch

Schwanger

von Anna Lisa Eine schwangere Frau sollte von ihrem Umfeld auf Händen getragen, jegliche Gefühlsausbrüche mögen ihr verziehen und ihre Schönheit stets bewundert werden. Naja… So zumindest wirkt das Bild, das mir diverse Zeitschriften und in meinen Posteingang flatternde Newsletter präsentieren, auf mich. Ja, und ich?  Vielleicht liegt es an mir und meiner Erscheinung, dass […]

Read More