Patriarchat Tag Archive

meinung

“widerständig”: Kleinfamilie zerschlagen

Kolumne von Emma G. Achtung! Im Text gibt es eine kurze Schilderung von Gewalt. Das kann mitunter unangenehme und vielleicht verdrängte Erinnerungen an eigene Gewalterlebnisse auslösen und zu Überforderung, Angst oder anderen psychischen Stresszuständen führen. Die Kleinfamilie, traditionell bestehend aus Vater – Mutter – Kind, ist seit jeher vielen emanzipatorischen Bewegungen ein Dorn im Auge. […]

Read More

So ist das. Und so auch

Grenzen.los?

von Kristin Es wackelt, kracht und sortiert sich neu: Pubertät ist ein wenig so, als würden sich die Kontinentalplatten verschieben, mit ähnlichen Konsequenzen für alle Beteiligten. Kristin macht sich Gedanken zu den neuen Herausforderungen für die Familie, wenn Kinder zu Teenagern werden. „… aufpassen, dass wir sie nicht verlieren…“ „… jetzt noch Grenzen setzen…“ „… noch nicht […]

Read More

meinungSo ist das. Und so auch

Rappende Väter: Familie und Karriere, can they have it ALL? Der Disstrack.

von Kristin Deine Mudda ist… dickdummhässlichundnochschlimmer. Aber sag das nicht den Kindern Wir sind ja jetzt erwachsen. Schau doch mal mein Schatz, das ist das, was Papa macht. Nee hör mal zu: Alles Sch**** außer Mutti. Komm, wir machen schnell ein Foto und dann muss ich wieder gehen. Rap ist doch mein Leben, deshalb kann […]

Read More

Aufklappen | Zuklappen

Sarah Diehl: Die Uhr, die nicht tickt

von Antonia Bei einer Lesung in Wien erzählte Sarah Diehl, dass Mütter sie immer wieder auf ihr Buch ansprechen und ihr sagen, dass sie sich als Mütter besonders dafür interessieren und es gerne gelesen haben. So ging es auch mir. “Die Uhr, die nicht tickt” ist eines dieser Bücher, in denen ich jeden zweiten Absatz […]

Read More