Muttermythos Tag Archive

Muttermythen

Mit 40 bin ich raus.

von Maria „Das ist deine Mamaaaa?“ „Eh, ja?!“ „Ich dachte das wär’ deine Schwester!“  Ich muss grinsen. Ausnahmsweise. Ich? Ich bin 29 Jahre alt, Studentin mit abgeschlossener Ausbildung und seit 9 Jahren Mutter. Und seit 9 Jahren kann ich mit letzter Info Menschen das Gesicht entgleiten lassen. „War es denn geplant?“  An guten Tagen und […]

Read More

Muttermythen

Ach du sch…., du bist also alleinerziehend?

Mit der Rubrik Muttermythen wollen wir eben diesen auf den Grund gehen und sie kritisch hinterfragen. Einer dieser Muttermythen ist der, der Alleinerziehenden, wie er etwa in den  Mainstreammedien verhandelt wird. Fast ausschließlich werden dort Alleinerziehende im stereotypen Kontext von Armut oder Armutgesfährdung dargestellt. Sie sind überfordert und unglücklich, ihren Kindern kann es gar nicht […]

Read More

kulturMuttermythen

Dokumentiert, beobachtet, inszeniert

von Cornelia “Silent Dialogs” nennt Viktoria Sorochinski ihre arrangierte Fotoserie (2009-2013), in der sie komplexe Familien-Beziehungen auslotet. Zu Beginn der Serie konzentrierte sich die Fotografin auf Mütter und Söhne, allerdings weitete sie das Projekt im Laufe der Zeit aus auf verschiedenste Familien-Beziehungen – und zeigte auch Menschen im Dialog mit sich selbst. “Where is the border between […]

Read More

So ist das. Und so auch

Ich erinnere mich.

von Cornelia Ich erinnere mich an eine große Geburtstagsparty in einem Lokal. Und wie froh ich bin, dass die Gäste an der Bar bestellen. Ich trinke den ganzen Abend alkoholfreies Bier aus dem Glas und erkläre mich vor niemanden wegen meiner Abstinenz. Ich erinnere mich an den metallischen Geschmack im Mund und an den Geruch […]

Read More