kolumne Tag Archive

meinung

„Kinderkotze, Politik und Liebe“: Lieber den Eisbecher als den Arbeitsdruck

Kolumne von Maren Hpunkt Ich will das gute Leben verdammt. Ich will nicht nur zwischen Care-Arbeit und Lohnarbeit mäandern. Ich will gemütlich mit dem Kind im Planschbecken dümpeln, ganz für mich allein mein Buch weiterlesen und vielleicht auch ein Eis essen mit Freund*innen. Was mich schon seit Wochen beschäftigt, aber es nicht aufs Papier schafft, […]

Read More

meinung

„Eine, aber nicht alleine“: Ein Antrag auf Namensänderung

Im ersten Teil ihrer neuen umstandslos-Kolumne (herzlich willkommen!) stellt Katrin Anna einen Antrag auf Namensänderung und erzählt uns, warum sie nicht länger als die „Alleinerziehende“ bezeichnet werden möchte. Kolumne von Katrin Anna Es gibt eine Diskussion in der wunderbaren Welt der Online-Elternforen, die mich regelmäßig aus diesen vertreibt. Was ziemlich schade ist, da mein hauptsächlicher […]

Read More

meinung

„widerständig“: Schafft 1, 2, 3, viele Mammi-Gangs!!!

Kolumne von Emma G. Wer mit Kindern lebt, diese beim Aufwachsen begleiten darf und halbwegs emotional intelligent ist, kapiert rasch eins: Ratschläge, die bei meinem Kind helfen, sinnvoll sind oder waren, uns als Eltern weitergebracht oder schlicht das Leben vereinfacht haben, sind niemals 1 zu 1 auf andere Kinder, Situationen oder Lebensrealitäten umlegbar. Konkret: Gib […]

Read More