Kinderbuch Tag Archive

kultur

Rezension Maja Lunde: Über die Grenze

von Catherine  wir haben bereits hier auf einige Bücher zum Nationalsozialismus für Kinder verwiesen. Dieses fehlt und muss unbedingt empfohlen werden. Maja Lunde schreibt in “Über die Grenze” über die Geschwister Gerda und Otto. Deren Eltern werden gleich zu Beginn der Geschichte verhaftet, weil sie sich im norwegischen Widerstand engagieren und zwei Kinder – jüdische […]

Read More

kultur

Geheimnisse, die guten und die schlechten

Petze, Petze! Wohl niemand lässt sich das gerne nachsagen. Aber wie erklärt man Kindern, dass es trotzdem Geheimnisse gibt, die man ausplaudern kann – nein, soll? Clemens Fobian von basis-praevent, einer Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt gegenüber Jungen, und Mirjam Zels haben nach ihrem gemeinsamen Erstling “Die Gefühle-Bande” jetzt ein Buch für Kinder ab 4 Jahren […]

Read More

gesellschaft

Ein mögliches Leben. Kinderbuchautorin Luzie Loda im Gespräch über Intersexualität.

“Alle Kinder sind richtig, genau so wie sie geboren werden”, betont Lucie Veith vom deutschen Verein “Intersexuelle Menschen”. Nächsten Donnerstag ist Intersex Day of Solidarity. Aus diesem Anlass möchten wir euch heute ein besonderes Kinderbuch zu dem Thema und seine Autorin vorstellen. Die Berliner Medienwissenschafterin Luzie Loda hat sich auf die Kunst- und Kulturvermittlung für […]

Read More

Aufklappen | Zuklappen

Neue Kinderbücher braucht das Land: Nicht-normative Geschichten mit Diversity, Toleranz und Anders-sein gesucht

von Sonja „Wir können unsere Kinder nicht erziehen, sie machen uns ja doch nur alles nach!“ Stimmt. Wenn ich selbst Brokkoli nicht so gerne esse, dafür aber gerne Torte, muss ich mich nicht wundern, wenn die Kinder das Gemüse verschmähen und nach Lutschern verlangen. Wer seinen Kindern Toleranz, Vielfalt und Aufgeschlossenheit näher bringen möchte, braucht […]

Read More