Beiträge mit Schlagwörtern: Kinderbetreuung

Wunschgroßeltern. Auf der Suche nach Familie.

von Karin Wir, das sind mein Mann, unsere zwei Kinder und ich, leben in der Stadt. Die Sorgearbeit für unsere Kinder leisten wir fast ausschließlich zu zweit. Unsere Große geht in den Kindergarten, der Kleine ist noch zu Hause. Wir

Wunschgroßeltern. Auf der Suche nach Familie.

von Karin Wir, das sind mein Mann, unsere zwei Kinder und ich, leben in der Stadt. Die Sorgearbeit für unsere Kinder leisten wir fast ausschließlich zu zweit. Unsere Große geht in den Kindergarten, der Kleine ist noch zu Hause. Wir

„Viel Erleichterung, aber auch viel Streiterei“. Die Soziologin Gerlinde Mauerer im Interview über Karenzväter

von Cornelia Die Wiener Sozialwissenschafterin Gerlinde Mauerer hat für ihre Forschungsarbeiten 48 Interviews mit Karenzvätern und deren Partnerinnen geführt. Im Gespräch mit umstandslos erzählt sie von den Ergebnissen ihrer Forschungsarbeiten und verrät, wo es selbst bei den „Best-Practice“-Paaren hakt. Wenn Sie an Ihre

„Viel Erleichterung, aber auch viel Streiterei“. Die Soziologin Gerlinde Mauerer im Interview über Karenzväter

von Cornelia Die Wiener Sozialwissenschafterin Gerlinde Mauerer hat für ihre Forschungsarbeiten 48 Interviews mit Karenzvätern und deren Partnerinnen geführt. Im Gespräch mit umstandslos erzählt sie von den Ergebnissen ihrer Forschungsarbeiten und verrät, wo es selbst bei den „Best-Practice“-Paaren hakt. Wenn Sie an Ihre

Wir sind Viele.

von Catherine P. lebt mit ihrem Kind  P’chen (3 Jahre) und J., P,’chens biologischem Vater, in einer mittelgroßen Stadt in Norddeutschland. Dort teilen sie sich Spaß und Arbeit mit P.’chen mit einigen anderen Menschen. Wie das geht und warum das

Wir sind Viele.

von Catherine P. lebt mit ihrem Kind  P’chen (3 Jahre) und J., P,’chens biologischem Vater, in einer mittelgroßen Stadt in Norddeutschland. Dort teilen sie sich Spaß und Arbeit mit P.’chen mit einigen anderen Menschen. Wie das geht und warum das

FemCamp. Weil Feminismus kein Luxus ist

Am 20. und 21. Juni findet in Wien unter dem schönen Slogan „Weil Feminismus kein Luxus ist!“ ein FemCamp statt. Das FemCamp ist ein Event mit queer-feministischem Anspruch und eine so genannte Mitmach-Konferenz, d.h. jede*r kann kommen und eine Session

FemCamp. Weil Feminismus kein Luxus ist

Am 20. und 21. Juni findet in Wien unter dem schönen Slogan „Weil Feminismus kein Luxus ist!“ ein FemCamp statt. Das FemCamp ist ein Event mit queer-feministischem Anspruch und eine so genannte Mitmach-Konferenz, d.h. jede*r kann kommen und eine Session

Krippenblues

von Katja Begonnen hat es mit einer Puppenecke. Eine Puppenecke mit Kücheneinrichtung in einer nicht so tollen Kinderkrippe, gegen die ich mich sowieso entschieden hätte. Überall sonst sind mir keine besonders geschlechterspezifischen „Ecken“ aufgefallen. Aber wertgelegt hat in unserer Odyssee

Krippenblues

von Katja Begonnen hat es mit einer Puppenecke. Eine Puppenecke mit Kücheneinrichtung in einer nicht so tollen Kinderkrippe, gegen die ich mich sowieso entschieden hätte. Überall sonst sind mir keine besonders geschlechterspezifischen „Ecken“ aufgefallen. Aber wertgelegt hat in unserer Odyssee