Beiträge mit Schlagwörtern: Generationen

Expertinnenrat zu „Ist er schon trocken?“

Vor zehn Tagen hat Heidi sich gefragt, wie sie mit unerbetenen Kommentaren zum Windeltragen ihres 3 Jahre alten Kindes umgehen soll. Hier folgen Ratschläge.   Von TuLA   Vorweg die Kurzfassung meiner Antwort: Ja, kein Stress für niemand !!! Es gibt

Expertinnenrat zu „Ist er schon trocken?“

Vor zehn Tagen hat Heidi sich gefragt, wie sie mit unerbetenen Kommentaren zum Windeltragen ihres 3 Jahre alten Kindes umgehen soll. Hier folgen Ratschläge.   Von TuLA   Vorweg die Kurzfassung meiner Antwort: Ja, kein Stress für niemand !!! Es gibt

Wunschgroßeltern. Auf der Suche nach Familie.

von Karin Wir, das sind mein Mann, unsere zwei Kinder und ich, leben in der Stadt. Die Sorgearbeit für unsere Kinder leisten wir fast ausschließlich zu zweit. Unsere Große geht in den Kindergarten, der Kleine ist noch zu Hause. Wir

Wunschgroßeltern. Auf der Suche nach Familie.

von Karin Wir, das sind mein Mann, unsere zwei Kinder und ich, leben in der Stadt. Die Sorgearbeit für unsere Kinder leisten wir fast ausschließlich zu zweit. Unsere Große geht in den Kindergarten, der Kleine ist noch zu Hause. Wir

Hausfrau, Angestellte, Alleinerziehende – Oma, Mama & Ich. Ein Auszug aus drei Generationen Mutterschaft

von Kristin Zugegeben: Ich weiß nicht viel über meine Oma, unser Verhältnis war nie und ist bis heute nicht besonders gut. Alles was ich weiß, habe ich in den letzten Jahren durch meine Mutter erfahren. Da ist dieser Graben zwischen

Hausfrau, Angestellte, Alleinerziehende – Oma, Mama & Ich. Ein Auszug aus drei Generationen Mutterschaft

von Kristin Zugegeben: Ich weiß nicht viel über meine Oma, unser Verhältnis war nie und ist bis heute nicht besonders gut. Alles was ich weiß, habe ich in den letzten Jahren durch meine Mutter erfahren. Da ist dieser Graben zwischen

Ist er denn schon sauber?

Von Heidi Mein Sohn (gerade 3) trägt Windeln. Aus Überzeugung – so ist jedenfalls mein Eindruck zwischendurch. Ich finde das ok. Ich halte ihn deswegen nicht für überdurchschnittlich unterentwickelt und ich denke, er wird mir sagen, sobald er sein Geschäft

Ist er denn schon sauber?

Von Heidi Mein Sohn (gerade 3) trägt Windeln. Aus Überzeugung – so ist jedenfalls mein Eindruck zwischendurch. Ich finde das ok. Ich halte ihn deswegen nicht für überdurchschnittlich unterentwickelt und ich denke, er wird mir sagen, sobald er sein Geschäft

„Die geprügelte Generation“ von Ingrid Müller-Münch

Von Katja   Gewaltfreie Erziehung ist keine Selbstverständlichkeit Ingrid Müller-Münch, die Autorin dieses Sachbuchs ist selbst ein geprügeltes Kind. Das war ihr lange nicht bewusst, weil Prügelstrafen in den 50er und 60er Jahren in der BRD eine so allgegenwärtige Erziehungsmethode

„Die geprügelte Generation“ von Ingrid Müller-Münch

Von Katja   Gewaltfreie Erziehung ist keine Selbstverständlichkeit Ingrid Müller-Münch, die Autorin dieses Sachbuchs ist selbst ein geprügeltes Kind. Das war ihr lange nicht bewusst, weil Prügelstrafen in den 50er und 60er Jahren in der BRD eine so allgegenwärtige Erziehungsmethode

aufstellung

von Minusch reiss dich zusammen habt mir zugesehen ich performte verkörperte und verlor gegen euch mein riss war zu tief wenn du erstmal kinder hast, wirst du verstehen alle hoffnung daran aufgehängt am geheimnis die tranformation abgeschlossen wurde aus ich

aufstellung

von Minusch reiss dich zusammen habt mir zugesehen ich performte verkörperte und verlor gegen euch mein riss war zu tief wenn du erstmal kinder hast, wirst du verstehen alle hoffnung daran aufgehängt am geheimnis die tranformation abgeschlossen wurde aus ich

Der Klang der Erinnerung

von Marlene Am diesjährigen Crossing Europe Filmfestival in Linz wurde der akustische Film AOA I Skizze A von Tanja Brüggemann und Susanne Hofer gezeigt. Marlene interviewte ihre Mutter, die Komponistin Tanja Brüggemann zu Matros_innenlieder, Einsamkeit und Antarktismusik. Was muss Musik

Der Klang der Erinnerung

von Marlene Am diesjährigen Crossing Europe Filmfestival in Linz wurde der akustische Film AOA I Skizze A von Tanja Brüggemann und Susanne Hofer gezeigt. Marlene interviewte ihre Mutter, die Komponistin Tanja Brüggemann zu Matros_innenlieder, Einsamkeit und Antarktismusik. Was muss Musik