Beiträge mit Schlagwörtern: Fotografie

Und manche Frauen sind auch Mütter. Eine Fotoserie.

  von Gabriela Guganovic Porträt einer Frau als Mutter [Originaltitel der Serie: Portrait of a Woman as a Mother] – diese Bilder sind Nachforschungen über und Erkundungen zu Mutterschaft. Die Fotografien präsentieren Frauen mit ihren Kindern, zum einen um aufzuzeigen, wie es aussieht,

Und manche Frauen sind auch Mütter. Eine Fotoserie.

  von Gabriela Guganovic Porträt einer Frau als Mutter [Originaltitel der Serie: Portrait of a Woman as a Mother] – diese Bilder sind Nachforschungen über und Erkundungen zu Mutterschaft. Die Fotografien präsentieren Frauen mit ihren Kindern, zum einen um aufzuzeigen, wie es aussieht,

Auf der Flucht sein. Mutter sein.

Der Fotograf Muhammed Muheisen fotografierte im März syrische Flüchtlingsfrauen in unterschiedlichsten Schwangerschaftsstadien in Jordanien. Die Frauen seien ihm nicht mehr aus dem Kopf gegangen, sagte er später im Gespräch mit Naina Bajekal von time.com: „I could not stop thinking about these

Auf der Flucht sein. Mutter sein.

Der Fotograf Muhammed Muheisen fotografierte im März syrische Flüchtlingsfrauen in unterschiedlichsten Schwangerschaftsstadien in Jordanien. Die Frauen seien ihm nicht mehr aus dem Kopf gegangen, sagte er später im Gespräch mit Naina Bajekal von time.com: „I could not stop thinking about these

Vom Fotografieren eines Sternchens

von Anna Lisa Eine Bekannte postete eines Tages auf Facebook, dass sie sich gerade bei “dein-sternenkind” angemeldet hätte. Die Fotograf_innen der Organisation schenken Eltern von Kindern, die entweder schon im Mutterleib verstorben sind oder nach der Geburt nur kurz leben,

Vom Fotografieren eines Sternchens

von Anna Lisa Eine Bekannte postete eines Tages auf Facebook, dass sie sich gerade bei “dein-sternenkind” angemeldet hätte. Die Fotograf_innen der Organisation schenken Eltern von Kindern, die entweder schon im Mutterleib verstorben sind oder nach der Geburt nur kurz leben,

Editorial: im fluss

Fruchtwasser, Blasensprung, Blut, Wochenfluss, Muttermilch, (Baby)Urin, ausgespuckte Milch…. In Zeiten von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ist vieles im Fluss. Körperflüssigkeiten spielen unter Umständen eine intensivere Rolle als sonst im Leben. Damit möchten wir uns in dieser Ausgabe auseinandersetzen. Aber nicht

Editorial: im fluss

Fruchtwasser, Blasensprung, Blut, Wochenfluss, Muttermilch, (Baby)Urin, ausgespuckte Milch…. In Zeiten von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ist vieles im Fluss. Körperflüssigkeiten spielen unter Umständen eine intensivere Rolle als sonst im Leben. Damit möchten wir uns in dieser Ausgabe auseinandersetzen. Aber nicht

Nächtlicher Mischmaschmittwoch

Wir haben zu unserem Thema „des nächtens“ das Internet durchstöbert und schöne, nachdenklich stimmende, schmerzvolle und lustige Links für euch gesammelt. Im Fotojournalismus-Blog der New York Times „Lens“ gibt es eine sehenswerte Fotoserie über Kriegsnächte und Elternschaft von Fatemeh Behboudi:

Nächtlicher Mischmaschmittwoch

Wir haben zu unserem Thema „des nächtens“ das Internet durchstöbert und schöne, nachdenklich stimmende, schmerzvolle und lustige Links für euch gesammelt. Im Fotojournalismus-Blog der New York Times „Lens“ gibt es eine sehenswerte Fotoserie über Kriegsnächte und Elternschaft von Fatemeh Behboudi:

Dokumentiert, beobachtet, inszeniert

von Cornelia „Silent Dialogs“ nennt Viktoria Sorochinski ihre arrangierte Fotoserie (2009-2013), in der sie komplexe Familien-Beziehungen auslotet. Zu Beginn der Serie konzentrierte sich die Fotografin auf Mütter und Söhne, allerdings weitete sie das Projekt im Laufe der Zeit aus auf verschiedenste Familien-Beziehungen

Dokumentiert, beobachtet, inszeniert

von Cornelia „Silent Dialogs“ nennt Viktoria Sorochinski ihre arrangierte Fotoserie (2009-2013), in der sie komplexe Familien-Beziehungen auslotet. Zu Beginn der Serie konzentrierte sich die Fotografin auf Mütter und Söhne, allerdings weitete sie das Projekt im Laufe der Zeit aus auf verschiedenste Familien-Beziehungen