Beiträge mit Schlagwörtern: Familie

Vom langsamen Ausschleichen der Familie

von Kathrin Ich war 21 Jahre alt und mitten in meinem Studium der deutschen Philologie – wie es so schön heißt –, als ich an einem nichtssagenden Frühlingsnachmittag auf einen kleinen, mit Zellstoff überzogenen Stift, pinkelte. Vor mir zeichneten sich

Vom langsamen Ausschleichen der Familie

von Kathrin Ich war 21 Jahre alt und mitten in meinem Studium der deutschen Philologie – wie es so schön heißt –, als ich an einem nichtssagenden Frühlingsnachmittag auf einen kleinen, mit Zellstoff überzogenen Stift, pinkelte. Vor mir zeichneten sich

Du gehörst dazu. Das große Buch der Familien

von Cornelia Die Norm der weißen Hetero-Kleinfamilie nicht ans Kind weiterzugeben, ist ganz schön schwer, wenn man selber eine solche ist – speziell dann, wenn es im freundschaftlichen Umfeld kaum andere Familien mit Kind(ern) gibt. In einer Großstadt aufzuwachsen hilft

Du gehörst dazu. Das große Buch der Familien

von Cornelia Die Norm der weißen Hetero-Kleinfamilie nicht ans Kind weiterzugeben, ist ganz schön schwer, wenn man selber eine solche ist – speziell dann, wenn es im freundschaftlichen Umfeld kaum andere Familien mit Kind(ern) gibt. In einer Großstadt aufzuwachsen hilft

Verliebt, verlobt, verheiratet

von Eva Eine Zeit lang ist meine Tochter viel Seil gesprungen. Ihr Lieblings-Reim dazu: „Verliebt, verlobt, verheiratet. Wie viele Kinder willst du haben, eins, zwei, drei, vier, …!“ So lange, bis sie sich verhüpft hat. Ich finde Seilhüpfen ja eine

Verliebt, verlobt, verheiratet

von Eva Eine Zeit lang ist meine Tochter viel Seil gesprungen. Ihr Lieblings-Reim dazu: „Verliebt, verlobt, verheiratet. Wie viele Kinder willst du haben, eins, zwei, drei, vier, …!“ So lange, bis sie sich verhüpft hat. Ich finde Seilhüpfen ja eine

The Mamas and the Papas

von Cornelia Mecklenbrauck, Annika/Böckmann, Lukas (Hg.; 2013). The Mamas and the Papas. Reproduktion, Pop & widerspenstige Verhältnisse. Ventil Verlag. (Rezensionsexemplar) Ich muss vorweg schicken: Das Buch hat mich begeistert, noch bevor ich es gelesen habe. Die Idee an sich! Das

The Mamas and the Papas

von Cornelia Mecklenbrauck, Annika/Böckmann, Lukas (Hg.; 2013). The Mamas and the Papas. Reproduktion, Pop & widerspenstige Verhältnisse. Ventil Verlag. (Rezensionsexemplar) Ich muss vorweg schicken: Das Buch hat mich begeistert, noch bevor ich es gelesen habe. Die Idee an sich! Das

Klarschiff

von BarB Es ist wieder einmal Sonntag, einer der Sonntage, an denen das Kind gegen 7 Uhr wieder zuhause ist. Alle 14 Tage, seit 15 Jahren. Früher habe ich sie abgeholt oder ihr Vater brachte sie zurück, mehr oder weniger

Klarschiff

von BarB Es ist wieder einmal Sonntag, einer der Sonntage, an denen das Kind gegen 7 Uhr wieder zuhause ist. Alle 14 Tage, seit 15 Jahren. Früher habe ich sie abgeholt oder ihr Vater brachte sie zurück, mehr oder weniger