Erschöpfung Tag Archive

meinung

„Eine aber nicht alleine“: Meine Arbeit ist deine Kindheit

Kolumne von Katrin Anna Um 6:00 Uhr klingelt der Wecker. Fünf Minuten vorher ist Kiddo aufgewacht: „Maaaama! Wann stehst du auuuuf?!“ 06:01 Uhr, schlaftrunken: „Hmmm??!“ 06:01:15 Uhr: „AUFWACHEN!!! Ich hab HUUUUNGER!“ Guten Morgen. Wie jeden Morgen. Es ist mittlerweile 06:15 Uhr und ich habe die emotionale Arbeit für einen ganzen Tag erledigt. Wut, Trauer, Neugier, […]

Read More

gesellschaftkultur

Working Mum’s Death. Über Arbeit, Mutterschaft und Erschöpfung

Die Berliner Autorin, Kuratorin und Fotografin Inga Selck hat für das Familia*Futura-Festival für Familien und Familienutopien, das kommendes Wochenende, 14. bis 16. September, in Dresden stattfindet, eine Fotoausstellung konzipiert, für die sie Menschen in einer Mutter-Kind-Klinik porträtiert hat, die durch Care- und Erwerbsarbeit krank geworden sind. Auf umstandslos zeigt sie vorab eine Auswahl der Bilder und erzählt […]

Read More

So ist das. Und so auch

Mutterschaft, Feminismus und Erschöpfung

von Antonia Mein Standpunkt: ich schreibe hier über meine Sicht als heterosexuelle, weiße, able-bodied, cisgender Feministin mit halber Verantwortung und Betreuungspflicht für ein Kind und inwiefern meine Situation zu Erschöpfung in einer patriarchalen, kapitalistischen Gesellschaftsordnung führt. Ich versuche bestmöglich im Blick zu behalten, von welchen Ausschlüssen und Diskriminierungen ich aufgrund meiner Privilegien nicht betroffen bin. Ich […]

Read More