#eineabernichtalleine Tag Archive

meinung

“Eine, aber nicht alleine”: Vorsorgevollmacht – Du bist nicht allein ohne mich

von Katrin Anna Ich habe so etwas wie einen Pachtvertrag auf die schweren Themen. Einsamkeit ist der aktuelle Dauerbrenner. Ein großer Nebenschauplatz ist die bevorstehende Einschulung, also die Tatsache, dass damit das bisher mühsam im Kindergarten aufgebaute Netz zerbricht, das mich und Kiddo durch lange Arbeitstage etc. getragen hat. Neue Freundschaften, die zu schließen sind, […]

Read More

meinung

“Eine, aber nicht alleine”: Women must dance

Kolumne von Katrin Anna Wenn mich jemand fragt, wie es ist, über Jahre hinweg das Leben mit Kind völlig alleinverantwortlich zu stemmen, dann bemühe ich gerne das Bild der Notrufleitzentrale, in der es weder Kolleg*innen noch Schichtdienst gibt. Wenn mich jemand fragt, wie es ist, über Jahre hinweg das Leben mit Kind völlig alleinverantwortlich zu […]

Read More

meinung

“Eine, aber nicht alleine”: Meine Arbeit ist deine Kindheit

Kolumne von Katrin Anna Um 6:00 Uhr klingelt der Wecker. Fünf Minuten vorher ist Kiddo aufgewacht: „Maaaama! Wann stehst du auuuuf?!“ 06:01 Uhr, schlaftrunken: „Hmmm??!“ 06:01:15 Uhr: „AUFWACHEN!!! Ich hab HUUUUNGER!” Guten Morgen. Wie jeden Morgen. Es ist mittlerweile 06:15 Uhr und ich habe die emotionale Arbeit für einen ganzen Tag erledigt. Wut, Trauer, Neugier, […]

Read More

meinung

“Eine, aber nicht alleine”: Ein Antrag auf Namensänderung

Im ersten Teil ihrer neuen umstandslos-Kolumne (herzlich willkommen!) stellt Katrin Anna einen Antrag auf Namensänderung und erzählt uns, warum sie nicht länger als die “Alleinerziehende” bezeichnet werden möchte. Kolumne von Katrin Anna Es gibt eine Diskussion in der wunderbaren Welt der Online-Elternforen, die mich regelmäßig aus diesen vertreibt. Was ziemlich schade ist, da mein hauptsächlicher […]

Read More