Beiträge mit Schlagwörtern: Blut

Menstrual Activism. Damals und heute

von Cornelia Die Grenzen unserer Rubrik „Muttermythen“ haben wir für die „Im Fluss“-Ausgabe etwas geweitet: Für den zweiten Teil des Beitrages über Menstruation, Kunst und Aktivismus beleuchten wir den Kampf gegen einen Mythos bzw. dessen vielfältige Umkehr und Dekonstruktion, der

Menstrual Activism. Damals und heute

von Cornelia Die Grenzen unserer Rubrik „Muttermythen“ haben wir für die „Im Fluss“-Ausgabe etwas geweitet: Für den zweiten Teil des Beitrages über Menstruation, Kunst und Aktivismus beleuchten wir den Kampf gegen einen Mythos bzw. dessen vielfältige Umkehr und Dekonstruktion, der

Drachenzeit. Die verborgene Kraft der Menstruation

von Katja So. Ich hatte die Aufgabe „Drachenzeit“ von Luisa Francia zu rezensieren. Natürlich mach ich das wie immer im letzten Moment. Genauso wie ich meist im letzten Moment draufkomme, dass ich ja meine Tage habe. Die Kreuzchen auf dem

Drachenzeit. Die verborgene Kraft der Menstruation

von Katja So. Ich hatte die Aufgabe „Drachenzeit“ von Luisa Francia zu rezensieren. Natürlich mach ich das wie immer im letzten Moment. Genauso wie ich meist im letzten Moment draufkomme, dass ich ja meine Tage habe. Die Kreuzchen auf dem

Wochenfluss. Ein Erfahrungsbericht

von Anna Lisa  Das mit dem Wochenfluss begegnete mir etwa in der Mitte der ersten Schwangerschaft und ich musste erst mal schlucken. Ich war bis dahin nie in Begeisterungsstürme ausgebrochen, wenn es um Menstruation ging und die Aussicht auf eine

Wochenfluss. Ein Erfahrungsbericht

von Anna Lisa  Das mit dem Wochenfluss begegnete mir etwa in der Mitte der ersten Schwangerschaft und ich musste erst mal schlucken. Ich war bis dahin nie in Begeisterungsstürme ausgebrochen, wenn es um Menstruation ging und die Aussicht auf eine

Editorial: im fluss

Fruchtwasser, Blasensprung, Blut, Wochenfluss, Muttermilch, (Baby)Urin, ausgespuckte Milch…. In Zeiten von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ist vieles im Fluss. Körperflüssigkeiten spielen unter Umständen eine intensivere Rolle als sonst im Leben. Damit möchten wir uns in dieser Ausgabe auseinandersetzen. Aber nicht

Editorial: im fluss

Fruchtwasser, Blasensprung, Blut, Wochenfluss, Muttermilch, (Baby)Urin, ausgespuckte Milch…. In Zeiten von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ist vieles im Fluss. Körperflüssigkeiten spielen unter Umständen eine intensivere Rolle als sonst im Leben. Damit möchten wir uns in dieser Ausgabe auseinandersetzen. Aber nicht