Kategorie-Archive: Wie jetzt?

Beziehung | Erziehung | Zusammenleben

Paddy Kelly in einer mit Mousse au Chocolat gefüllten Wanne – Strategien für schlechte Tage

Es gibt gute Tage. Und manchmal gibt es schlechte Tage. Anne stellt Strategien vor, wie man diese quälenden und schwierigen Stunden mit und trotz Kinderbetreuungspflichten bewältigen kann. von Anne Es gibt sie, diese grauen Tage, durchzogen von schwarzen Schlieren und manchmal

Paddy Kelly in einer mit Mousse au Chocolat gefüllten Wanne – Strategien für schlechte Tage

Es gibt gute Tage. Und manchmal gibt es schlechte Tage. Anne stellt Strategien vor, wie man diese quälenden und schwierigen Stunden mit und trotz Kinderbetreuungspflichten bewältigen kann. von Anne Es gibt sie, diese grauen Tage, durchzogen von schwarzen Schlieren und manchmal

Elternzeit aus – Job weg?

Die Rückkehr aus Karenz oder Elternzeit sorgt vielfach für Konflikte. Arbeitnehmer_innen werden (vermeintlich) einvernehmlich in schlechtere Positionen bugsiert oder in manchen Fällen auch dorthin gemobbt. Die rechtliche Situation ist eigentlich klar und wird, was viele nicht wissen, in Österreich durch ein

Elternzeit aus – Job weg?

Die Rückkehr aus Karenz oder Elternzeit sorgt vielfach für Konflikte. Arbeitnehmer_innen werden (vermeintlich) einvernehmlich in schlechtere Positionen bugsiert oder in manchen Fällen auch dorthin gemobbt. Die rechtliche Situation ist eigentlich klar und wird, was viele nicht wissen, in Österreich durch ein

Mit Daten bezahlen? Über Netzsicherheit

von diebin.at   Das Nachdenken über Netzsicherheit fängt oft erst an, wenn das Kind selbst digitale Medien nutzen will. Widerständig wird das dann, wenn mensch bedenkt, dass diebin.at dafür steht, eine Alternative zu zentralen Autoritäten im Netz zu bieten. Aber

Mit Daten bezahlen? Über Netzsicherheit

von diebin.at   Das Nachdenken über Netzsicherheit fängt oft erst an, wenn das Kind selbst digitale Medien nutzen will. Widerständig wird das dann, wenn mensch bedenkt, dass diebin.at dafür steht, eine Alternative zu zentralen Autoritäten im Netz zu bieten. Aber

Widerständig leben mit Kindern

Von Lisa Früher – vor den Kindern – war ich gefühlt widerständiger. Oder anders formuliert – ich war öffentlich widerständiger, soweit man das in dieser Gesellschaft überhaupt sein kann. Die Frage, ob es überhaupt möglich ist, widerständig gegen ein System

Widerständig leben mit Kindern

Von Lisa Früher – vor den Kindern – war ich gefühlt widerständiger. Oder anders formuliert – ich war öffentlich widerständiger, soweit man das in dieser Gesellschaft überhaupt sein kann. Die Frage, ob es überhaupt möglich ist, widerständig gegen ein System

Mein Widerstand

Von Lovis     Entwicklungspsychologie In der Entwicklungspsychologie werden drei Dimensionen benannt, die uns schon bei den ersten Zellteilungen im Uterus formen, Anlage, Umwelt und Selbststeuerung. Anhand vom Merkmal Größe leicht zu veranschaulichen: die Anlage gibt die Möglichkeit, die Umwelt gibt

Mein Widerstand

Von Lovis     Entwicklungspsychologie In der Entwicklungspsychologie werden drei Dimensionen benannt, die uns schon bei den ersten Zellteilungen im Uterus formen, Anlage, Umwelt und Selbststeuerung. Anhand vom Merkmal Größe leicht zu veranschaulichen: die Anlage gibt die Möglichkeit, die Umwelt gibt

Expertinnenrat zu „Ist er schon trocken?“

Vor zehn Tagen hat Heidi sich gefragt, wie sie mit unerbetenen Kommentaren zum Windeltragen ihres 3 Jahre alten Kindes umgehen soll. Hier folgen Ratschläge.   Von TuLA   Vorweg die Kurzfassung meiner Antwort: Ja, kein Stress für niemand !!! Es gibt

Expertinnenrat zu „Ist er schon trocken?“

Vor zehn Tagen hat Heidi sich gefragt, wie sie mit unerbetenen Kommentaren zum Windeltragen ihres 3 Jahre alten Kindes umgehen soll. Hier folgen Ratschläge.   Von TuLA   Vorweg die Kurzfassung meiner Antwort: Ja, kein Stress für niemand !!! Es gibt

Ist er denn schon sauber?

Von Heidi Mein Sohn (gerade 3) trägt Windeln. Aus Überzeugung – so ist jedenfalls mein Eindruck zwischendurch. Ich finde das ok. Ich halte ihn deswegen nicht für überdurchschnittlich unterentwickelt und ich denke, er wird mir sagen, sobald er sein Geschäft

Ist er denn schon sauber?

Von Heidi Mein Sohn (gerade 3) trägt Windeln. Aus Überzeugung – so ist jedenfalls mein Eindruck zwischendurch. Ich finde das ok. Ich halte ihn deswegen nicht für überdurchschnittlich unterentwickelt und ich denke, er wird mir sagen, sobald er sein Geschäft