Sommer Edition

meinungSommer Edition

Feministisch erziehen?

von Melanie Als ich das erste Mal schwanger war, ging ich davon aus, dass es ein Mädchen wird. Warum genau kann ich gar nicht sagen. Irgendwie passte ein Mädchen besser zu mir. Und als Feministin hatte ich sehr konkrete Vorstellungen davon, wie ich diese Tochter dann erziehen würde. Ja nun, ich bekam dann einen Jungen. […]

Read More

meinungSommer Edition

Du bist nicht das Kind, das ich mir gewünscht habe.

Von Frau Taugewas Vor einigen Jahren habe ich einen mehrwöchigen Kurs besucht. „Starke Eltern, starke Kinder“ hieß dieser Kurs und er half mir dabei, die eigenen pädagogischen Kompetenzen zu erweitern. Der Blick auf das Kind und die Eltern-Kind-Beziehung ist nach diesem Konzept her ein verständnisvoller und achtsamer. Der Kurs hat mir gut gefallen. Ein Satz […]

Read More

So ist das. Und so auchSommer Edition

Von unten

von Lisa Als ich ein Kind war, hatte ich das Gefühl, alles auf der Welt würde immer besser werden. Ich dachte mir sozialen Wandel als eine Art linearem Fortschrittsgedanken, getragen von Vernunft und dem, was ich zu diesem Zeitpunkt unter „Menschlichkeit“ oder „Humanität“ verstanden habe (damals waren das für mich sehr positiv besetzte Begriffe, heute […]

Read More

So ist das. Und so auchSommer Edition

Summer on a Budget oder: ich weiß es doch auch nicht!

von Kristin Um es mal gleich vorweg zu sagen: Kinder habe Sommerferien verdient. Pause machen von der Schule, dem Lernstress und der Bevormundung durch Lehrer_innen, dem Alltag. Ferien sind wichtig und richtig. Dennoch läuft mir als Elter regelmäßig ein kalter Schauer den Rücken hinunter bei dem Gedanken daran. 6 Wochen sind lang und … teuer. […]

Read More

Sommer EditionUnd jetzt alle!

Leise Art Festival: Saskya Rudigier im Interview

von Antonia Sommerzeit ist Festivalzeit. Doch wohin mit den Kleinen, während die Eltern an einem mehrtägigen Festival teilnehmen? Mitnehmen, ist die Antwort des Leise Art Festivals, das heuer von 26. bis 28. August zum ersten Mal im niederösterreichischen Kamptal stattfindet und ein Programm bietet, das für Kinder ebenso wie für Erwachsene tauglich ist. Wir finden […]

Read More

EditorialSommer Edition

Editorial: Sommeredition

Unsere diesjährige Sommeredition hat keinen Themenschwerpunkt, sondern beinhaltet Texte aus den verschiedensten Ecken feministischer Mutter*schaft. Eigentlich wollten wir über den Sommer drei Monate ein bisschen reduziertes Programm machen. Mehr Eis essen, abkühlen und untertauchen. Aber Aufrufe und Anfragen brachten uns diesmal wieder so viele schöne, nachdenkliche, laute, leise und besondere Beitragsvorschläge, dass wir auch in […]

Read More

MischmaschmittwochSommer Edition

Feministisches ABC. Vierter Streich.

Hier folgt der letzte Teil unserer Serie. Wir freuen uns über eure Kommentare, Ergänzungen und Anregungen! T wie… …Tod Literaturtipps für unterschiedliche Altersgruppen rund um das Thema „Tod“ gibt es auf dieser Seite: Rainbows …Tragen The racial and economic politics of babywearing …trinken Wie sich das Trinken von Alkohol in der Schwangerschaft tatsächlich auf das ungeborene […]

Read More

Aufklappen | ZuklappenSommer Edition

Rike Drust: Familiensafari

von Antonia Rike Drust hat nach Muttergefühle Gesamtausgabe ein „überaus freches, komisches Roadmovie“ (Klappentext) mit dem Titel Familiensafari geschrieben. Der Roman handelt von einer Familie, die dem Idealbild der deutschen Mittelschichtsfamilie wohl sehr nahe kommt. Vater Alexander ist Fotograf und betreibt einen eigenen Laden, Mutter Jutta arbeitet in der Bank und die beiden Teenagerkinder Lars und […]

Read More

MuttermythenSommer Edition

Einmal Mutter, immer Mutter?

von Cornelia   Das kommt mit der Geburt, hat es geheißen. Das. Die Opferbereitschaft? Die Liebe und Fürsorge? Das Elternwissen? Das Verantwortungsbewusstsein? Das Muttersein. „Das“ als mein neues Ich. Das sichtbare Ich. Mutter. Von nun an Mutter. Vom „Nur“ zum „Auch“ kann ein aufreibendes Ringen sein. Mein Nicht-nur-Mutter-Ich will wahrgenommen werden. Erst wurde es vom Mutter-Ich […]

Read More

MischmaschmittwochSommer Edition

Feministisches ABC. Dritter Streich.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit geht es weiter mit unserer kunterbunten Linksammlung. N wie… …No means no… …Nichts tun eine Sache, die auch für Eltern in Zeiten der neoliberalen Selbstoptimierung nahezu unmöglich erscheint. Vielleicht schafft die aktuelle Ausstellung „Neue Wege nichts zu tun“ in der Kunsthalle Wien Abhilfe? …Netzwerke …für feministische Sorgetragende gibt es definitiv zu […]

Read More