meinung

meinungSo ist das. Und so auch

Rappende Väter: Familie und Karriere, can they have it ALL? Der Disstrack.

von Kristin Deine Mudda ist… dickdummhässlichundnochschlimmer. Aber sag das nicht den Kindern Wir sind ja jetzt erwachsen. Schau doch mal mein Schatz, das ist das, was Papa macht. Nee hör mal zu: Alles Sch**** außer Mutti. Komm, wir machen schnell ein Foto und dann muss ich wieder gehen. Rap ist doch mein Leben, deshalb kann […]

Read More

Elternativmeinung

Die Quadratur des Bauches – wie du als Mann schwanger wirst, bist, warst und gewesen sein wirst

von Iko Prinz Von saure Gurke bis saure Milch: Das Abenteuer „Kind selber austragen“ ist bereits für Frauen und andere weibliche Identitäten eine Erfahrung, die eine_n an die körperlichen und psychischen Grenzen bringt und seltsame Kollisionen mit der Heteronormativität verursachen kann. Aber was, wenn das Kind keine biologische Mutter hat, weil der Vater es austrägt? Abgesehen […]

Read More

meinungSo ist das. Und so auch

Mein grantiges Kind

von Anna Lisa  Meine Tochter lacht viel. Sie schreit auch viel und kann ganz gut tobend auf dem Boden liegen. Ich glaube, fast alle Zweijährigen können gut lachen und gut toben und das manchmal wechselnd im Minutentakt – ich würde also nicht sagen, dass an ihr irgendetwas besonders oder gar „abnormal“ wäre.  Begegnen wir aber […]

Read More

meinungSo ist das. Und so auch

Geruch der Mutterschaft

von Jeanna Es fängt damit an, dass dein Frühstückskaffee plötzlich nach gebranntem Gummi riecht. Milch hilft nicht, andere Kaffeesorten zu kaufen auch nicht. Herzlichen Glückwunsch, Muttersein fängt an! Es ist nun so. Trink den Tee! Leider gehörst Du nicht zu den glücklichen, die eine leichte Morgenübelkeit nur 3-4 Wochen lang haben. Um alle Ecken deiner […]

Read More

meinungSo ist das. Und so auch

Erogene Zone, Mutterbrust

anonym Gleich werde ich über private Dinge berichten. Es wird um meine Sexualität und meine mütterliche Körperlichkeit gehen. Ich fühle mich ehrlich gesagt etwas unwohl dabei. Daher ist dieser Artikel anonym. Ich empfand schwanger zu sein und einen Säugling zu haben als tiefen Einschnitt in mein körperliches und speziell mein sexuelles Erleben. Dass das so […]

Read More