kultur

kulturMuttermythen

Dokumentiert, beobachtet, inszeniert

von Cornelia „Silent Dialogs“ nennt Viktoria Sorochinski ihre arrangierte Fotoserie (2009-2013), in der sie komplexe Familien-Beziehungen auslotet. Zu Beginn der Serie konzentrierte sich die Fotografin auf Mütter und Söhne, allerdings weitete sie das Projekt im Laufe der Zeit aus auf verschiedenste Familien-Beziehungen – und zeigte auch Menschen im Dialog mit sich selbst. „Where is the border between […]

Read More