Elternativ Familienleben abseits der Norm

Elternativ

Nicht jedes Wunschkind wird vom Storch gebracht

von Katrin Meine Partnerin und ich haben letzten Monat nur knapp 250 Euro für Lebensmittel und Hygieneprodukte ausgegeben. Klamotten kaufen wir uns selten und wenn dann Second Hand. Ich erinnere mich auch nicht daran, wann wir das letzte Mal in einem Restaurant waren, oder in den Urlaub gefahren sind und trotzdem haben wir derzeit ca. […]

Read More

Elternativ

Wunschgroßeltern. Auf der Suche nach Familie.

von Karin Wir, das sind mein Mann, unsere zwei Kinder und ich, leben in der Stadt. Die Sorgearbeit für unsere Kinder leisten wir fast ausschließlich zu zweit. Unsere Große geht in den Kindergarten, der Kleine ist noch zu Hause. Wir Eltern arbeiten beide, ich studiere und beide machen wir auch Einiges an Projekten nebenbei. Es […]

Read More

Elternativ

Vom langsamen Ausschleichen der Familie

von Kathrin Ich war 21 Jahre alt und mitten in meinem Studium der deutschen Philologie – wie es so schön heißt –, als ich an einem nichtssagenden Frühlingsnachmittag auf einen kleinen, mit Zellstoff überzogenen Stift, pinkelte. Vor mir zeichneten sich langsam zwei Streifen in hellrosa Farbe ab. Was bedeutet es, sich plötzlich zu teilen, zu […]

Read More

Elternativ

Feministische Vaterschaft?!

Von Jochen König Feministinnen kritisieren seit Jahrzehnten die ungleiche Verteilung der Care-Arbeit im Rahmen patriarchaler Strukturen. Die Statistiken dazu sind so bekannt wie eindeutig. Ich teile die Analyse, dass es sich bei Care-Arbeiten um essentiell wichtige Arbeiten handelt, diese nicht die Anerkennung erhalten, die ihrer gesellschaftlichen Bedeutung angemessen sind und sie oft nicht einmal überhaupt […]

Read More

Elternativmeinung

Die Quadratur des Bauches – wie du als Mann schwanger wirst, bist, warst und gewesen sein wirst

von Iko Prinz Von saure Gurke bis saure Milch: Das Abenteuer „Kind selber austragen“ ist bereits für Frauen und andere weibliche Identitäten eine Erfahrung, die eine_n an die körperlichen und psychischen Grenzen bringt und seltsame Kollisionen mit der Heteronormativität verursachen kann. Aber was, wenn das Kind keine biologische Mutter hat, weil der Vater es austrägt? Abgesehen […]

Read More

Elternativ

Alleinerziehen nicht ganz allein – Unterstützungsnetzwerk gründen!

Kathi ist alleineinerziehend und lebt mit ihrem dreijährigen Kind in Wien. Sie hat genug von der oft schwer zu tragenden Mehrbelastung und möchte den zermürbenden Strukturen ein Solidaritätsmodell in Form eines Elternnetzwerkes entgegensetzen. Am 17.10. gibt es in Wien ein erstes Treffen für interessierte Eltern. Liebe Alleinerziehende, liebe Eltern mit Kindern, mir reicht es, mich […]

Read More

Elternativ

Ohne Spielzeug und Kinderzimmer

von Katja Vor etwa sechs Jahren habe ich eine Weltreise gemacht. Danach war ich ziemlich überzeugt: Ich brauch nix. Davon bin ich auch noch heute überzeugt. Ausmisten tu ich trotzdem, und zwar ständig. Ich liebe ausmisten – aber woher kommt das ganze Zeug? Altlasten und Dekokram. Als wir Eltern wurden, waren wir ebenfalls überzeugt: Wir […]

Read More

Elternativinterview

Wir sind Viele.

P. lebt mit ihrem Kind  P’chen (3 Jahre) und J., P,’chens biologischem Vater, in einer mittelgroßen Stadt in Norddeutschland. Dort teilen sie sich Spaß und Arbeit mit P.’chen mit einigen anderen Menschen. Wie das geht und warum das grundsätzlich super ist, erzählt uns P. hier. von Catherine Wie hast du die Kinderbetreuung organisiert? P.: Momentan ist es […]

Read More

Elternativ

Ganz oder gar nicht

von anonym Ich habe intensiv überlegt, ob ich diesen Text, der nun viel persönlicher wurde als geplant, überhaupt veröffentlichen soll. Aber warum nicht? Weil unser gelebtes Familienmodell derzeit nicht besonders gut funktioniert? Weil alle anderen scheinbar viel leichter als Familie zusammenfinden als wir? Weil mensch nicht darüber spricht, wenn es mal nicht so gut läuft? […]

Read More

Elternativ

Ein kurzer Einwurf

Hier gab es Schwierigkeiten. Deshalb könnt ihr heute einen super Artikel lesen, in dem Andrea Lawlor erzählt, warum sie nicht “die andere Mama” ihres Sohnes ist. Mit vielen Linktipps und Ressourcen. Yeah! ANDREA LAWLOR on Why Hart Doesn’t Have Two Mommies

Read More