Unsichtbarkeiten

*Unsichtbar gewesen sind die als Möbelstücke ‚getarnte‘ Mütter auf Fotos von Kindern, die Anfang des 19. Jahrhunderts in Großbritannien gemacht   wurden. 

* Unsichtbar sind nach wie vor PoC in Kinderbüchern. Was das für Konsequenzen für die ganze Gesellschaft hat, kann man in diesem Essay nachlesen. 

* Am Wochenende fand in Berlin die Care Revolution Aktionskonferenz statt. Über 400 Teilnehmer und mehr als 60 unterstützende Initiativen und Projekte haben es sich zur Aufgabe gemacht, bezahlte und unbezahlte Care Arbeit sichtbar zu machen. Was von diesem Versuch bleibt, wird die Zeit zeigen.

* Im Freitag findet sich ein launiger Appell für eine Sprechweise, die alle Menschen anspricht. Oder auch nicht (siehe Kommentare).

* Chancen der Unsichtbarkeit werden auf raising_gender thematisiert, wo Bronwyn Davies Glover dokumentiert, wie es ihr und ihrer Partnerin bei dem Versuch ergeht, ein gemeinsames Kind zu erziehen, dem kein Gender zugeschrieben wird.

* Burka Avenger ist Lehrerin bei Tag und Martial Arts Expertin bei Nacht. Sie setzt ihre Fähigkeiten für Gerechtigkeit und Gleichheit ein und stört das Bild der unsichtbaren, weil verschleierten muslimischen Frau.

* Sichtbar bleiben sollen Hebammen und das, was sie überall für Familien leisten. Am Samstag, 22.03., können Eltern in Saarbrücken vor der Europagalerie zeigen, dass Hebammen wichtig sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: